das Schuljahr

Weihnachtsfeier am 21. Dezember 2018

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand die Weihnachtsfeier der Waldschule in der Turnhalle statt. Eingeladen waren auch die Vorlaufkurs-Kinder, die vollständig gekommen waren.

Eingeleitet wurde die Feier mit dem für das Adventssingen eingeübten Lied "Das Licht einer Kerze". Die 2c unter Leitung von Herrn Wedel sang danach das Lied "Das ist sicher der Weihnachtsmann". Es folgte die Geschichte von Ladislaus und Anabella, einem Teddy und einer Puppe, die von Kindern der 4c in Gedichtform vorgetragen wurden. Dazu zeigte Frau Noellenburg die passenden Bilder.

Frau Glück hatte mit den Klassen 3a und 3c das Lied "Kinder tragen Licht ins Dunkel" eingeübt. Einige Kinder begleiteten das Lied auf Rhythmus-Instrumenten, unterstützt von Frau Kürschner auf der Klarinette und Herrn Wedel auf der Gitarre.

Es folgte "Was der Weihnachtsmann alles kann", sicher vorgetragen und szenisch dargestellt von der 4b, die das Gedicht mit ihrer Lehrerin Frau Kühl eingeübt hatten.

Zum Abschluss der Feier sangen alle das Lieblingslied des Adventssingens vom Rentier, das nicht nur Geschenke zu den Kindern bringen wollte, sondern auch selbst ein Geschenk haben wollte - rataplam, rataplam ...